"Kultur frisst Strategie": Seien Sie bei meinem Vortrag auf dem Dortmunder Digitalfestival dabei!

Veröffentlicht am 23. 7. 2019 von Dr. Vanessa Giese

Was macht Digitalisierung mit dem Menschen? Was müssen Unternehmen leisten, um sich zu entwickeln? Mit diesem Thema bin ich am 5. Novemberauf der #diwodo, der Digitalen Woche Dortmund, zu Gast. Sie sind herzlich eingeladen!

Digitalisierung fordert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – und auch die Entscheider im Unternehmen. Die technischen Herausforderungen sind dabei nur eine Seite.

Es braucht Offenheit, Haltung und Begleitung und oft auch einen Wandel in der Unternehmens- und Führungskultur - vor allem, wenn sich Arbeitsweisen, Tätigkeiten oder der Charakter des Unternehmens ändern. Dann ist der ganze Mensch gefragt.

Darum geht's im Vortrag

In meinem Vortrag berichte ich aus der Praxis und gebe Impulse für gelingende Innovationsarbeit.

Ich werde darüber sprechen, ...

  • wieso Digitalisierung mehr ist, als neue Technik an den Start zu bringen
  • was Digitalisierung dem Menschen abfordert
  • welche Rolle Unternehmenskultur in der Digitalisierung spielt - und wie Sie sie entwickeln
  • warum es normal ist, unsicher zu sein
  • welche Rollen Führungskräfte in Veränderungsprozessen spielen
  • welche Erfahrungen ich in der Unternehmensentwicklung gesammelt habe
  • weshalb ich in Kreisen denke, nicht in Organigrammen

Nach dem Vortrag ist Zeit für Networking und Gedankenaustausch.

Ort, Zeit und alle Infos

Wann: 
Dienstag, 5. November 2019, 18 - 20 Uhr

Wo:
Digitale Werkbank, Hoher Wall 15, 44137 Dortmund

Was:
45 - 60 Minuten Vortrag
anschließend Gelegenheit zum Networking bei Kaltgetränken

Wie viel kostet's? 
Nichts - Sie sind eingeladen.

Anmeldung

Ich bitte um formlose Anmeldung unter vg@vanessagiese.de - damit die Raumgröße passend ist und wir genügend Getränke haben. 

Mehr Infos zur Digitalen Woche Dortmund gibt es auf der Veranstaltungs-Website diwodo.de. Dort finden Sie auch meinen Vortrag im Programm

Kommentar schreiben


Diese Website nutzt ein sogenanntes Session-Cookie, um die Navigation auf der Website für Sie komfortabler zu machen. Das Cookie wird automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in derDatenschutzerklärung